Publikationen und Vorträge

Auf dieser Seite finden Sie mein Publikationsverzeichnis. Aus Copyright-Gründen kann ich vor allen Dingen die Artikel hier leider nicht in elektronischer Form bereitststellen. Sollten Sie aber Interesse an einer meiner Publikationen haben, so würde es mich freuen, wenn Sie mir eine Email schicken (frank punkt schulte at uni-due punkt de; at und punkt bitte ersetzen). Ich lasse Ihnen dann eine Kopie zukommen.

2011

Schulte, F.P. & Grabenhorst, F. (2011). Neural systems underlying the cost-benefit-evaluation of food-rewards: a 7 Tesla FMRI study. Annual Report of the Erwin L. Hahn Institute for Magnetic Resonance Imaging, 4-5.

von der Pütten, A.M.,Schulte, F.P., Maderwald, S., Hoffmann, L., Sobieraj, S., Eimler, S., Brand, M. & Krämer, N.C. (2010). I, not robot! Investigations on empathy towards humans and robots using psychophysiological measures and fmri. Poster auf der Tagung der Internation Society for Research on Emotion, 26.-29. Juni 2011, Kyoto, Japan.

Schulte, F.P., Radel, L., Hofmann, J. & Brand, M. (2011). Der Einfluss wahrgenommener Expertise und Ähnlichkeit von Empfehlungsquellen auf das Kaufverhalten beim Onlineshopping. Vortrag auf der Tagung experimentell arbeitender Psychologen (TeaP) 2011.

Brand, M., Pawlikowski, M., Pekal, J., Eckert, R., Laier, C. & Schulte, F.P. (2011). Prädiktoren einer exzessiven Nutzung von Internetsexseiten: Impulsivität und sexuelle Phantasien. Vortrag auf der Tagung experimentell arbeitender Psychologen (Teap) 2011.

Laier, C., Pawlikowski, M., Pekal, J., Eckert, R., Schulte, F. P. & Brand, M. (2011). Zusammenhänge expliziter und impliziter Messungen präferierter Sexualpraktiken. Vortrag auf der Tagung experimentell arbeitender Psychologen (Teap) 2011.

Schöler, T., Schulte, F.P. & Brand, M. (2011). Unterschiede zwischen Männern und Frauen beim Bewerten von expliziten und verpixelten pornografischen Bildern. Poster auf der Tagung experimentell arbeitender Psychologen (Teap) 2011.

Eckert, R., Pawlikowski, M., Pekal, J., Laier, C., Schulte, F. P. & Brand, M. (2011). Effekte des biologischen Geschlechts und des Geschlechtsrollenselbstkonzepts bezüglich der Erregungsbewertung pornographischer Stimuli. Poster auf der Tagung experimentell arbeitender Psychologen (Teap) 2011.

Pekal, J., Laier, C., Pawlikowski, M., Eckert, R., Schulte, F.P & Brand, M. (2011). Rolle der subjektiven Erregung für die Nutzung verschiedener Internetsexangebote. Poster auf der Tagung experimentell arbeitender Psychologen (Teap) 2011.

Darüber hinaus eine Reihe von Vorträgen zum Thema “Medienkompetenz” an weiterführenden Schulen und anderen Bildungsträgern im Rahmen der Initiative Eltern + Medien des Adolf-Grimme-Instituts und der Landesanstalt für Medien NRW sowie als freiberuflicher Trainer und Consultant.

2010

Schulte, F.P. (2010). Zur Rolle der wahrgenommenen Objektgröße beim Heben von Objekten – eine experimentelle Untersuchung zur Größengewichtstäuschung. Von der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Duisburg-Essen zur Erlangung des akademischen Grades eines Dr. rer. nat. genehmigte Dissertation. (Link zur Veröffentlichung folgt.)

Schulte, F.P., Pawlikoski, M. & Brand, M. (2010). Indikatoren konvergenter und divergenter Validitäten verschiedener Instrumente zur Erfassung von Internetsucht. Poster auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde 2010.

Schulte, F.P., Radel, L. & Brand, M. (2010). Shopping for journalistic online information 2.0 – Der Einfluss von Empfehlungen aus dem sozialen Netz auf das Verhalten beim Kauf journalistischer Informationen. Poster auf dem 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie.

Schulte, F.P., von der Pütten, A.M., Maderwald, S., Sobieraj, S., Eimler, S., Hoffmann, L., Krämer, N.C. & Brand, M. (2010). I, not robot – Preliminary results of a 7T fMRI study on empathy towards humans and robots. Poster anlässlich der 4. Erwin L. Hahn Lecture am ELH Insitute for Magnetic Resonance Imaging, Essen.

Grabenhorst, F., Schulte, F.P., Maderwald, S. & Brand, M. (2010). Neural systems underlying the cost-benefit evaluation of food rewards. Poster anlässlich der 4. Erwin L. Hahn Lecture am ELH Institute for Magnetic Resonance Imaging, Essen.

Risius, U.-M.. Piefke, M., Maderwald, S., Schulte, F.P., Brand, M., Markowitsch, H.J. (2010). Memory Accuracy. A 7-Tesla fMRI Approach to Memory Accuracy – Retrieval, Monitoring and Control Processes. Poster anlässlich der 4. Erwin L. Hahn Lecture am ELH Institute for Magnetic Resonance Imaging, Essen.

Brand, M., Pawlikowski, M., Schächtle, U., Laier, C.,  Schöler, T., Schulte, F.P., Krämer, N. (2010). World of Warcraft, Internetpornographie und (so viel) mehr – kovariiert das Ausmaß der Nutzung spezifischer Internetangebote und die kognitiv-emotionale Verarbeitung entsprechender Reize mit psychischer Belastung? Vortrag auf der TeaP 2010.

Darüber hinaus eine Reihe von Vorträgen zum Thema “Medienkompetenz” an weiterführenden Schulen und anderen Bildungsträgern im Rahmen der Initiative Eltern + Medien des Adolf-Grimme-Instituts und der Landesanstalt für Medien NRW sowie als freiberuflicher Trainer und Consultant.

2009

Schulte, F.P., Heineken, E., & Gall, S. (2009). Was bringt ein Pageflip in Online-Katalogen dem Produktmarketing? i-com Zeitschrift für interaktive und kooperative Medien, 2, 40-47.

Schulte, F.P., Thieme, A. & Oste, J. (2009). Online blättern, dann kaufen? Zur Attraktivität von Online-Katalogen. In S. Kain, D. Struve & H. Wandke (Hrsg.) Workshop-Proceedings der Tagung Mensch & Computer 2009: Grenzenlos frei!? Berlin: Logos.

Thieme, A., Klatt, J., Schulte, F.P., & Heineken, E. (2009). BOA – Der Online-Pfad zur professionellen Berufsberatung. In: M. Krämer, S. Preiser, & K. Brusdeylins (Hrsg.). Psychologiedidaktik und Evaluation VII. S. 97 – 104. Aachen: Shaker.

Schulte, F. P. (2009). (Computer-)Games and goals: The drive of an irrational, noninstrumental activity. Vortrag auf dem Workshop Goals and Behavior: How Goals, Preferences and Values Influence Cognition and Action am ZiF – Zentrum für Interdisziplinäre Forschung, Bieledeld, 13. – 15. Oktober.

Schulte, F.P., Thieme, A. & Oste, J. (2009). Vendors want fun, but buyers want utility? The desired importance of hedonic and pragmatic qualities of innovative online-catalogues. Vortrag auf der Tagung der Fachgruppe Medienpsychologie, September 2009, in Duisburg.

Schulte, F.P. (2009). ‘Let`s play’ statt ‘Schätzen Sie sich ein’. Vortrag auf der DUEyouplay, 6.7.2009, in Duisburg.

Schulte, F.P., Labrenz, F., Fleischer, I., Maderwald, S., Gizewski, E.R., Brand, M. & Heineken, E. (2009). Processing of high and low imagery words in working memory – Preliminary results of a 7T functional MRI study. Poster anlässlich der 3. Erwin L. Hahn Lecture am ELH Institute for Magnetic Resonance Imaging, Essen.

Darüber hinaus eine Reihe von Vorträgen zum Thema “Medienkompetenz” an weiterführenden Schulen und anderen Bildungsträgern im Rahmen der Initiative Eltern + Medien des Adolf-Grimme-Instituts und der Landesanstalt für Medien NRW sowie als freiberuflicher Trainer und Consultant.

2008

Thieme, A., Heineken, E. & Schulte, F.P. (2008). Dachdeckerausbildung oder doch lieber Psychologiestudium?- Interaktive Berufsberatung auf Grundlage online erfasster Persönlichkeitsprofile. Vortrag auf der 7. Fachtagung für Psychologiedidaktik und Evaluation, 2.-3. Mai 2008, Frankfurt am Main.

Bormann, M. & Schulte, F.P. (2008). Virtual Reality as Tool and Topic – Messmethoden in virtuellen Realitäten. Eingeladener Vortrag im Rahmen der interdisziplinären Vortragsreihe “Virtuelle Realität”, 3. Juni 2008, Universität Chemnitz.

Darüber hinaus eine Reihe von Vorträgen zum Thema “Medienkompetenz” an weiterführenden Schulen und anderen Bildungsträgern im Rahmen der Initiative Eltern + Medien des Adolf-Grimme-Instituts und der Landesanstalt für Medien NRW sowie als freiberuflicher Trainer und Consultant. Neu in diesem Jahr: das Themengebiet “Virtuelle Welten: Computer- und Konsolenspiele”.

2007

Heineken, E. & Schulte, F.P. (2007). Seeing size and feeling weight – the size-weight illusion in natural and virtual reality. Human Factors, 49 (1), 136-144.

Heineken, E. & Schulte, F.P. (2007). Charakteristika des VR-Mediums als Determinanten der intermodalen Informationsintegration in einer hybriden Realität. Zeitschrift für Medienpsychologie, 19 (N.F. 7) 1, 14-22.

Schulte, F.P. & Heineken, E. (2007). Giving psychology away – Erfahrungen mit der webbasierten Gedächtnissprechstunde GedächtnisOnline. In M. Krämer, S. Preiser & Brusdeylins, K. (Hrsg.). Psychologiedidaktik und Evaluation, V&R Unipress, 289-298.

Ollesch, H., Heineken, E., & Schulte, F.P. (2007). Kokonga РEin Online-Spiel zur F̦rderung der Selbstregulation der eigenen Aufmerksamkeit bei Grundschulkindern. Vortrag auf den 15. Leipziger Informatik-Tagen, 7.-8.12.2007.

Darüber hinaus eine Reihe von Vorträgen zum Thema “Medienkompetenz” an weiterführenden Schulen und anderen Bildungsträgern im Rahmen der Initiative Eltern + Medien des Adolf-Grimme-Instituts und der Landesanstalt für Medien NRW sowie als freiberuflicher Trainer und Consultant. Auf den Seiten des Schulportals des WDR gibt es einen schönen Artikel über meine Vorträge im Rahmen des Initiative.

2006

Schulte, F.P. (2006). Experimentieren im Netz – Das Laboratorium für Online Research. Essener Unikate, 28 (Neue Medien – Interaktivität und Ubiquität), 58-65.

Ollesch, H., Schulte, F.P. & Heineken, E. (2006). Experimentalpsychologische Ausbildung im virtuellen Labor: Online-, WLAN- und Laborexperimente im Vergleich. In G. Krampen & H. Zayer (Hrsg.). Didaktik und Evaluation in der Psychologie, S. 231-244. Göttingen: Hogrefe.

Ollesch, H., Heineken, E. & Schulte, F.P. (2006). Physical or Virtual Presence of the Experimenter: Psychological Online-Experiments in Different Settings. International Journal of Internet Science, 1 (1), 71-81.

Auf der RaAM 6: Zhou, D., Huber, A., Heineken, E., Schulte, F.P. & Ollesch, H.(2006). A Cross-cultural webbased experiment on metaphoric cognition, knowledge representation and action. Vortrag auf der Researching and Applying Metaphor Conference 2006, 10.-12.4.2006, Leeds, UK.

Auf der 6. Fachtagung für Psychologiedidaktik und Evaluation: Schulte, F.P. & Heineken, E. (2006). Giving memory psychology away: Erfahrungen mit der webbasierten virtuellen Gedchtnissprechstunde GedchtnisOnline.de. Vortrag auf der 6. Fachtagung für Psychologiedidaktik und Evaluation, 26.-27.5.2006 in Frankfurt a.M.

Auf der GOR 2006: Schulte, F.P., Heineken, E. & Fischer, J.D. (2006). The webbased memory clinic www.gedaechtnisonline.de: A prevention and research tool. Vortrag auf der General Online Research Conference 2006, 21. – 22.3.2006, Bielefeld.

Auf der GOR 2006: Zhou, D. , Huber, A., Heineken, E., Schulte, F.P. & Ollesch, H. (2006). Knowledge representation and metaphor cognition: a cross-cultural webbased experiment. Vortrag auf der General Online Research Conference 2006, 21. – 22.3.2006, Bielefeld.

2004

Ollesch, H., Schulte, F.P. & Heineken, E. (2004). Experimentalpsycholoigsche Grundlagenausbildung in einem hybriden Lernarrangement – Das virtuelle Lab.OR als Cognitive Tool. In M. Kerres, M. Kalz, J. Stratmann & C. deWitt (Hrsg.). Didaktik der Notebook-Universität, S. 155-170. Münster: Waxmann.

Auf der GOR04: Schulte, F.P., Heineken, E. & Ollesch, H. Teaching online methods in higher education – the study module “Experimental Psychology” as an example. German Online Research Conference, Duisburg, 30.-31. März 2004

Auf der GOR04: Ollesch, H., Heineken, E. & Schulte, F.P. Online- und Labor-Experimente im Vergleich: Ein Forschungsprogramm. German Online Research Conference, Duisburg, 30.-31. März 2004

2003

Ollesch, H., Schulte, F.P. & Heineken, E. (2003). Das Labor im Rucksack – mobile computing in der psychologischen Grundlagenausbildung. in: M. Kerres & B. Voß. (Hrsg.). Digitaler Campus – Vom Medienprojekt zum nachhaltigen Medieneinsatz in der Hochschule, S. 337-345. Münster: Waxmann.

Heineken, E. , Schulte, F.P. & Ollesch, H. (2003). Experimentalpsychologische Ausbildung im virtuellen Labor: Das Laboratorium für Online-Research (Lab.OR). In Krampen, G. & Zayer, H. (Hrsg.). Psychologiedidaktik und Evaluation IV, S. 7-22. Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

Heineken, E. Ollesch, H. & Schulte, F. (2003). Künstliche Welten: Neue Medien in Forschung und Ausbildung. In: Forum-Forschung 2003. Forschungsmagazin der Gerhard Mercator Universität Duisburg.

2002

Heineken, E., Schulte, F.P.& Ollesch, H. (2002). A virtual laboratory as an economic solution for teaching experimental methodology. Plat2002 – Psychology Learning and Teaching Conference. University of York, 2002.

Heineken, E., Ollesch, H. & Schulte, F.P. (2002). Experimentalpsychologische Ausbildung im virtuellen Labor. 4. Fachtagung für Psychologiedidaktik und Evaluation vom 09.05. bis 12.05.2002 in Trier.

Heineken, E., Schulte, F.P. & Ollesch, H. (2002). A learning environment for teaching experimental psychology in a virtual laboratory. International Conference on Psychology Education. Saint Petersburg, 17-21 June, 2002.

2001

Heineken, E. & Schulte, F.P. (2001). Acquiring Distance Knowledge in Virtual Environments. In: RTO Meeting Proceedings: MP-058: What is essential for virtual reality systems to meet military human performance goals? Neuilly-Sur-Seine Cedex: Nato Research and Technology Organisation, ISBN 92-837-1057-6