Leben und arbeiten bei Google – Aus einer “Von nun an arbeite ich wieder bei Microsoft”-Perspektive

googlems.jpgEin dubioses Blog namens “no2google” hat eine Mitschrift eines Interviews mit einem “Wieder-Microsoft”-Manager, der in der Zwischenzeit bei Google gearbeitet hat. Neben Fragen nach der Unternehmenskultur und der berühmten “20%-Regel” für private Forschungsprojekte gibt es auch eine Frage nach “additional information that you believe will help in our battle for talent against Google”. Antwort: Free food in the café.

Na, das ist doch mal ein Tipp für unsere Uni!

Link:

Life at google (Thx slashdot)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.