Archive for the ‘Frank P. Schulte’ Category

Nur kurz: Ohne Worte. ;)

Thursday, September 25th, 2008

Tja, wir wissen immer noch nicht wie es hier im Fachgebiet weitergehen wird, aber HEY! Was soll‘s! Nicht den Kopf hängen lassen! Es kommt schon wer! Irgendwer, irgendwann!

PS Thx rené

Nur kurz: Adrenalin oder Kokain? Wrath of the Lich King kommt.

Monday, September 15th, 2008

Für die Einen ein neuer Spielspass, für die Anderen eine neue Verführung der Jugend: Am 13. November wird die Computerspielewelt um das nächste Add-On für World of Warcraft erweitert – Wrath of the Lich King wird ab diesem Datum zu haben sein. Abseits meiner persönlichen Meinung zur Medienwirkung von MMORPGs: Ich werde mit Mediartus, dem stolzen Krieger aus der Gilde Ogertours nach Azeroth zurückkehren, und hoffe, dort viele der Gefährten von damals zu sehen. FDA!

Link:

Wrath of the Lich King bei Amazon mit dem neuen Veröffentlichungsdatum

Nur kurz: Massive multiplayer online guitarplaying game?

Sunday, September 14th, 2008

Logo JamLegendHehe, das gibt eine neue Abkürzung: MMOGG, was sich nicht weit entfernt von MOOG anhört, was wiederum auch gut passen würde: JamLegend soll ähnlich wie Guitar Hero oder Rockband funktionieren – nur im Browser und im Zusammenspiel/Gegenspiel mit “vielen” Spielern im Netz. Das könnte rocken, denn sie versprechen eine “potentially unlimited song list”, weil sie – man höre und staune im Web 2.0 – aufstrebenden Künstlern die Möglichkeit geben wollen, ihre Songs in JamLegend einzuspeisen. Und für die Spieler soll es umsonst (im Sinne von “free”) sein.

Es ist im Moment noch eine private Beta, aber ich finde, das hört sich sehr vielversprechend an… MMOGG 2.0, sozusagen (obgleich es ja kein 1.0 gab…).

Link:
Jam-Legend

PS Thx, valleywag.

PPS: Hatte ich schon erwähnt, dass ich Guitar Hero bei Amazon.de für unschlagbare 48,95 Euro gekauft habe? Da muss wohl jemand aus Versehen den Einkaufspreis reingesetzt haben … denn nu’ kostet es wieder 100,00 Euro… hehe, da scheint die Sonne, das gibt Eltern-Medienkompetenzabende mit Gitarrenbegleitung!

Nur kurz: Top15: Was ist Media Art?

Friday, September 12th, 2008

Nearfuturelaboratory Top 15Nearfuturelaboratory hat die Top 15 der Indikatoren aufgestellt, die andeuten, dass es sich bei einem Kunstwerk um ein Medienkunstwerkprojekt handelt. :) Besonders nachvollziehen kann ich Nummer 9: “The exhibition curators insist that you spend hours standing by your own wall text so that you can explain to attendees ‘how it works’”

Was mich an “Body and mind” erinnert und dass ich es noch bloggen wollte… darn.

Link:
Top 15 Criteria that define “interactive” or “new media” art 

PS: Thx Jason Kottke

Nur kurz: Yak für Arachnophobiker … und Jummy-Jummy für Flasher :)

Tuesday, September 9th, 2008

spider.jpgTomas Eriksson hat versucht, mit Flash eine Spinne möglichst glaubhaft zu animieren … und als (Hobby-) Arachnophobiker und Flash-Semipro kann ich nur sagen: Hut ab – dem Vieh möchte ich nicht im RL begegnen! Und wem Spore zu langweilig oder zu DRM-verseucht ist, der kann selber mit den Spinnenparametern spielen …

Link:

Play with Spider

PS Thx boingboing

Nur kurz: Happy Birthday. Was wäre die Welt ohne Google?

Wednesday, September 3rd, 2008

birthday_cake.jpgNaja, wohl die Welt. Aber trotzdem: 10 Jahre alt heute, und MANN! Was für einen Unterschied haben die Jungs gemacht. Vom einfachen Design ihres Flagschiffes (ohne Werbung auf der populärsten Startseite der Welt!) über eine coole Anwendung nach der nächsten (Earth, Docs, Analytics, Scholar, Chrome!) bis hin zum sprichwörtlichen “Information at your fingertips!”. Obgleich dieser Spruch beim großen Konkurrenten geborgt ist, gilt er doch für DIE Info- und Onlinewerbebroker der Netz-Welt am allerbesten. Und auch wenn dem ehemaligen Anglisten in mir sich dabei die Harre aufstellen: Wer es schafft, mit seiner Marke innerhalb von nur einem Jahrzehnt souverän im deutschen Sprachgebrauch zu landen, der muss nachhaltigen Eindruck hinterlassen haben.

Am I feeling lucky today? Yes, I am. Congratulations, Google.

PS: Foto von dee m

Nur kurz: Computerspiele machen schlau und fett.

Thursday, August 28th, 2008

Na, so in einem Satz formuliert ist das ja mal was Plakatives Neues. Dietrich Dörner, emeritierter Psychologieprofessor aus Bamberg und dem geneigten Leser durch seine Psis bekannt, hat sich in der Welt zum leidigen Thema Games und Aggression gemeldet. Und er vertritt dort eine recht reflektierte und – mann lesen uns staune – durch eigene Spielpraxis  fundierte Meinung :”Ich spiele gern Medieval 2 Total War, wo es um Schlachten des Mittelalters geht. Das mag ich, obwohl es moralisch höchst bedenklich ist.” Auf die Frage, ob seine Wissenschaft denn Negatives über Computerspiele herausgefunden habe, antwortet er, dass im Moment eher viel Positives herausfände. Zu Herrn P. aus N. sagt er dann auch “Das ist nicht der Wissenschaft, sondern dem politischen Bereich zuzurechnen.”

Link: Artikel in WeltOnline

PS Ich geh mich jetzt mal wiegen … soll ich danach noch einen HAWIE-R machen?

Nur kurz: Back & bloggin’

Thursday, August 28th, 2008

So, ich bin aus meiner Diss-Klausur wieder zurück, und im richtigen Leben gelandet. Und werde die letzten 14 Tage aufholen, auch hier, im Blog.

Und hier schon mal was zum Staunen: DAS ist ein großer Monitor, oder: Dinge, die wir im Gelsenkirchener HBF wohl nie zu sehen bekommen werden … :)

Nur kurz: We are in your brainz!

Saturday, August 16th, 2008

Ah, ja, darum machen wir Psychologie! Ein Blick in die Vergangenheit der Candid Camera zeigt es uns…

PS Thx nerdcore

Nur kurz: Top-Ten der Psychologie Videos

Friday, August 8th, 2008

PsychCentral hat sie aufgestellt: Die Top-Ten-Liste der Psychologie (und Psychiatrie-) Videos. Neben einer Reihe von TED-Talks (immer wieder sehenswert, nicht nur zum Thema Psychologie) ist natürlich auch das Stanford-Prison-Experiment aus dem Jahr 1971 von Ex-APA-Präsident und Mega-Bookseller Philip “Ziegenbart” Zimbardo dabei.

Top Ten Psychology Videos

PS Thx Jason Kottke